MINT am Archi

Die meisten Schülerinnen und Schüler, die zu uns kommen, haben ein natürliches Interesse an Naturwissenschaften. Im Alltag stellt sich ganz oft die Frage „Warum?“ oder „Wie funktioniert das eigentlich?“. Dieses natürliche Interesse fördern wir und bieten den Schüler*innen ein attraktives und buntes Angebot an Aktivitäten im MINT-Bereich.

Amelie Habersetzer

MINT Koordinatorin

MINT Ansprechpartner

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Wir ermöglichen es unseren Schüler*innen über verschiedenste MINT-Angebote, sich ihrem individuellen Potenzial entsprechend weiter zu entwickeln. Unsere Bemühungen werden sowohl im Fächerkanon deutlich als auch im Bereich der außerunterrichtlichen Angebote, der Arbeitsgemeinschaften und Wettbewerbe.

Ansprechpartner:

Koordination des MINT Bereiches:
Frau Habersetzter (a.habersetzer[at]archigymnasium.de)
Koordination von MINT Wettbewerben:
Herr Stark
(d.stark[at]archigymnasium.de)
Kontakte zu externen Partnern:
Herr Stark
(d.stark[at]archigymnasium.de)
Multiplikator für den Einsatz neuer Technologien im MINT Bereich:
Herr Roß (m.ross[at]archigymnasium.de)
Elternvertreterin für den MINT Bereich:
Frau Prof. Dr. rer. nat. Kohring (kohring.Christine[at]fh-swf.de)

MINT Fächerkanon
  • PC-Führerschein in der Erprobungsstufe
  • Wahlpflichtfach „Robotic and Bionic“ in den Jahrgangsstufen 8 und 9
  • Projektkurs NW Jahrgangsstufe und Scienceshow Q1
  • Immer Leistungskurse in der Qualifikationsphase Q1/Q2 in Mathematik, Biologie, Physik, häufig in Informatik und Chemie
  • Verlässliches Grundkursangebot in Mathematik, Biologie, Physik, Chemie und Informatik in der Oberstufe

 

Kleine Förderdrehtür

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7-9  mit besonderer Begabung im MINT Bereich erhalten am Archi die Möglichkeit parallel zum regulären Unterricht an selbst gewählten MINT Projekten zu arbeiten. Dabei werden sie von einer Fachlehrkraft begleitet. (Ansprechpartnerin: Frau Gerling)

 

Stundentafel der MINT Fächer

Fach Jahrgangsstufe Wochenstundenzahl
Mathematik 5-9 4
10-12 3 (5 im LK)
Biologie 5, 6, 8.2, 9 2
10-12 3 (5 im LK)
Physik 6, 7, 8.1, 9 2
10-12 3 (5 im LK)
Chemie 7-9 2
10-12 3 (5 im LK)
Informatik/IT 5, 8, 9 1-2
10-12 3 (5 im LK)
Projektkurs NW 11 2

 

MINT AGs und Projekte

Arbeitsgemeinschaften im MINT Bereich

  • Astronomie AG
  • Informatik AG
  • Robotik AG
  • Oasen AG
  • Chemie AG
  • AG Gedankenblitz

 

Aktuelle Projekte

  • Microcontrollerprogrammierug
  • Bau eines “Touchtables”
  • Autonomes Fahrzeug
  • Energy Harvesting per Induktion
  • Stratosphärenballon
  • Microplastik in der Lippe
  • Bootsbau
  • “Lernen durch Erklären im Chemieunterricht” – Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe “Bildungspsychologie” der Universität Bochum.
  • Planetenweg auf dem Schulgelände

 

Fahrten und Exkursionen

  • MINT Tag der EPH
  • Besuch des Instituts für Geoinformatik der Universität Münster
  • Biologie Exkursion zum LIZ – Gewässeranalysen
  • Erkundung des Arnsberger Waldes im Rahmen des Landheimaufenthaltes
  • Besuch des HNF in Paderborn
  • Besuch des cool-mint-Schülerlabors
  • Physik Exkursion, DELTA in Dortmund
  • Besuch des DLR-Schoollab an der TU Dortmund
  • Molekularbiologisches Praktikum an der FH Soest
MINT Wettbewerbe

Wettbewerbe

Im Sinne der Individualisierung des Lernens möchten wir am Archi allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben, ihre unterschiedlichen Fähigkeiten, Interessen und Begabungen zu entdecken, zu entwickeln und ihr Leistungspotential so weit wie möglich auszuschöpfen. Ein Baustein dazu ist die Unterstützung unserer SchülerInnen bei der Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben. Als Wettbewerbskoordinator ist Herr Stark Ansprechpartner für alle SchülerInnen, die an Wettbewerben teilnehmen möchten.

Um das Interesse der Schülerinnen und Schüler an MINT Fächern zu fördern, nehmen wir regelmäßig an Wettbewerben teil, welche die Schülerschaft in der Breite ansprechen, wie z.B. “Känguru der Mathematik”, “Informatik Biber” und “Physik aktiv”. Darüber hinaus leisten anspruchsvolle und herausfordernde Wettbewerbe einen wichtigen Beitrag zur Spitzenförderung. Dabei werden unsere Schülerinnen und Schüler von den Fachlehrkräften zur Teilnahme motiviert und unterstützt.

 

MINT Wettbewerbe

3D-Drucker selbstgebaut

Archischüler*innen bauen einen Schul-3D-Drucker in Kooperation mit dem StadtLabor, dem zdi und Kleegräfe Elektroinstallation 3D-Druck bietet für eine Schule viele interessante und motivierende Aspekte. So wird das räumliche Vorstellungsvermögen geschult, indem Modelle...

Wasser für die Oase

Ein Projekt zur Konstruktion einer automatischen Bewässerungsanlage für die Oase. Wie alles begann: Nachdem mit dem „Weiß statt heiß“ - Projekt im Schuljahr 2018/19 Preisgelder gewonnen wurden (vgl. Jahrbuch des letzten Jahres), stellte sich am Anfang des...

Von Klimawandel, Klimakrise und Klimakatastrophe

Knapp 200 hören aufrüttelnden Vortrag von Dr. Udo Engelhardt Was ist der Zusammenhang zwischen Kanarienvögeln, Korallenriffen und dem Klima? Diese Frage beantwortete Udo Engelhardt in seinem Vortrag 'Klima 2.0' – Was kommt! Was tun?, den er gleich zweimal am...

Ausflug zum HNF

Da ein Team aus der Klasse 6d mit Erik Delker, Oskar Gerling, Julius Königs, Celina Ohling und Anna Reiman im letzten September erfolgreich am Bayer-Wettbewerb teilgenommen hatten und dabei den ersten Platz belegten, fuhr die ganze Klasse 6d im Rahmen einer...

3malE –Schulwettbewerb von innogy

In diesem Jahr nehmen wir auch wieder mit zwei spannenden Projekten am "3malE Schulwettbewerb" teil. Dabei steht wie immer das Thema Energie im Mittelpunkt, denn als wichtiges Querschnittsthema berührt es in der Schule nicht nur die MINT-Fächern. Beim Projekt "Wasser...