Beratung

Empathie und ein achtsamer, respektvoller Umgang miteinander sind Wertet, die wir am Archi in unserer Schulcharta als Fundament der gemeinsamen Arbeit vereinbart haben. Bei der Beratung von Schüler*innen und Eltern sind diese Grundgedanken für uns besonders wichtig. Jede*r Einzelne erfährt bei uns Hilfe und Unterstützung, wenn sie benötigt wird.

Am Archi begreifen wir Beratung als ein wichtiges Instrument um die Entfaltung von Lernpotentialen und die Erziehungsarbeit zu unterstützen. Sie trägt bei zur Entfaltung der besonderen Begabungen und Interessen der Schülerinnen und Schüler, zu sozialer Verantwortlichkeit und zur Überwindung von Benachteiligung.

Diesem Grundsatz entsprechend nehmen alle Lehrer*innen am Archi die an sie von Schüler*innen und Eltern herangetragenen Beratungsaufgaben wahr. Erste Ansprechpartner sind hierbei in den meisten Fällen die Klassen- bzw. Jahrgangsstufenleitung.

Hinzu kommen beratende Personen in den Bereichen Schullaufbahnberatung, Berufsorientierung, Schulsozialarbeit und Schulseelsorge. In der Schülervertretung, bei den Streitschlichtern und den Medienscouts sind auch Schüler*innen tätig. 

 

Erste Ansprechpartner

Klassen- bzw. Jahrgangsstufenteam

Beratung zur Schullaufbahn

Klasse 5-6: Christoph Förster

Klasse 7-9: Sandra Gerling

Oberstufe: Steffen Hunecke

Berufsberatung

Alexandra Schröder

Mirka Schorneck

Bernd Steinbeck

Schulsozialarbeit

Irina Hoffmann

Schulseelsorge

Volker Kluft

Streitschlichter

Ansgar Hecker

Medienscouts

Ramona Dahlhoff

Mentoren

Laura Kleinschnittger

Lena Rohde

Schülervertretung

Laura Kleinschnittger

Boris Couchoud