Das MSB hat per Schulmail mitgeteilt, dass ab Montag (14.12.) der Schulbetrieb wieder eingeschränkt und die Weihnachtsferien bis zum 10.01.21 verlängert werden.

Die Jahrgangsstufen 8-Q2 werden im Distanzunterricht unterrichtet. Es gelten die im schulischen Konzept (https://www.archigymnasium.de/ags/70289) vereinbarten Regeln.

Für die Klassen 5-7 wird weiterhin Präsenzunterricht angeboten. Eltern haben aber die Möglichkeit ihre Kinder davon befreien zu lassen. In diesem Fall nehmen die Kinder am Hybridunterricht teil. Wenn Sie von dieser Option Gebrauch machen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an das Sekretariat (verwaltung@archigymnasium.de) und die Klassenleitung.

Abweichend von den Regelungen im Frühjahr erfüllen Schüler*innen über den Distanz- bzw. Hybridunterricht ihre Schulpflicht. Daher ist auch dieser Unterricht bewertungsrelevant.

Die für die Oberstufe geplanten Klausuren in der kommenden Woche finden statt.

In der Sekundarstufe I (Klasse 5-9) werden bis zu den Weihnachtsferien keine Klassenarbeiten mehr geschrieben. Die Fachlehrer*innen entscheiden im Einzelfall, ob die geplante Arbeit entfallen kann oder ob eine Verlegung auf die Zeit nach den Weihnachtsferien organisatorisch möglich und pädagogisch sinnvoll ist und informieren die Schüler*innen kurzfristig.