Die Landesregierung hat heute mitgeteilt, dass die Abiturprüfungen um drei Wochen verschoben werden. Genauere Informationen, vor allem ein Klausurplan, liegen aktuell noch nicht vor. Es muss aber damit gerechnet werden, dass auch an Brückentagen Abiturprüfungen stattfinden. Bisher hat der vom Land NRW gesetzte Ausgabetermin für die Abiturzeugnisse (spätestens am 27.6.) Bestand. Lockerungen gibt es insofern, als das die verpflichtenden Abweichungsprüfungen ausgesetzt werden.

Der genaue Wortlaut der Erklärun