Montag, den 13.06.2017, 15:00 Uhr - Die Aula ist voll besetzt mit vielen aufgeregten Viertklässlern und ihren Eltern. Es ist heiß und über allem schweben elementare Fragen: "Wer kommt in meine neue Klasse? Sind die Lehrer nett? Was passiert heute noch?"

Dann betritt der Unterstufenchor die Bühne und Musik erschallt. 

 

Die Anspannung löst sich, alle klatschen mit und nach einem tosenden Applaus halten Herr Papenheim und Herr Förster eine kurze Ansprache. Dann endlich werden die neuen Klassen von den zukünftigen Lehrerteams, Frau Krauß und Herrn Henke (5a), Frau Brüggemann Heints und Frau Rabinek (5b) und  Frau Wiegelmann und Frau Hecker Wienecke (5c). Aufatmen, Jubel, Umarmungen - alles noch einmal gut gegangen. Und schon geht es mit den neuen Lehrern  und den Mentoren in die Klassenräume.

Der Nachmittag vergeht wie im Flug. Während die Eltern bei Kaffee und Kuchen aus der Cafeteria plaudern, erkunden die künftigen Archianer in einer Schulrallye das Gelände und lernen sich bei ersten Gruppenspielen kennen. Auch der alljährliche Fotostopp in der Oase kommt nicht zu kurz, und so entstehen erste Klassenfotos.

Viel zu schnell ist dieser erste Nachmittag der neuen Archianer vorbei, und unter Lachen und Rufen freuen sich alle auf ein Wiedersehen am 31.August.

Auf diesem Wegen danken wir allen, die durch ihre Unterstützung in allen Bereichen der Vorbereitung und Durchführung diesen wunderschönen Viertklässlernachmittag ermöglicht haben.