MINT am Archi

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Die meisten Schülerinnen und Schüler, die zu uns kommen, haben ein natürliches Interesse an Naturwissenschaften. Im Alltag stellt sich ganz oft die Frage „Warum?“ oder „Wie funktioniert das eigentlich?“. Dieses natürliche Interesse möchten wir erhalten und den Schülerinnen und Schülern ein möglich breites Angebot an Aktivitäten im MINT-Bereich bieten. Neben dem regulären Fachunterricht soll den Schülerinnen und Schülern ermöglicht werden, sich ihrem individuellen Potenzial entsprechend weiter zu entwickeln. Unsere Bemühungen werden sowohl im Fächerkanon deutlich als auch im Bereich der außerunterrichtlichen Angebote, der Arbeitsgemeinschaften und Wettbewerbe. 

Ansprechpartner:

Koordination des MINT Bereiches: Frau Heine (a.heine[at]archigymnasium.de)
Koordination von MINT Wettbewerben: Herr Stark (d.stark[at]archigymnasium.de)
Kontakte zu externen Partnern: Herr Stark (d.stark[at]archigymnasium.de)
Multiplikator für den Einsatz neuer Technologien im MINT Bereich: Herr Roß (m.ross[at]archigymnasium.de)
Elternvertreterin für den MINT Bereich: Frau Prof. Dr. rer. nat. Kohring (kohring.Christine[at]fh-swf.de)

 

 

Unser Schülerteam aus der Q2 hatte am Samstag, den 22.9.2018  in Begleitung von Kristin Eisen und Patrick Schnell auch dieses Jahr wieder viel Spaß beim regionalen Schülerwettbewerb am Bayerwerk in Bergkamen.
Neben der Möglichkeit am Tag der offenen Tür des Verbandes der chemischen Industrie, Einblicke in die verschiedenen Ausbildungsberufe bei Bayer zu erlangen und den großchemischen Betrieb einmal aus der Nähe kennenzulernen, reizte auch diesmal der große Schülerwettbewerb.

Team „Campus Hamm“ an der Hochschule Hamm-Lippstadt Team Chemie“ im CoolMINT-Labor/Paderborn Im Rahmen eines MINT-Tages hatten die Schülerinnen und Schüler unserer EPh in der letzten Woche vor den Osterferien die Gelegenheit in unterschiedliche MINT-Studiengänge hineinzuschnuppern. Die Schülerinnen und Schüler konnten hierzu aus acht Studiengängen an vier verschiedenen FHs und Universitäten der Region auswählen und diese dann an dem Tag erkunden. Zu den Auswahlmöglichkeiten gehörten Studiengänge wie das englischsprachige Elektronic Engineering,  Biomedizinische Technologie oder auch Frühpädagogik mit einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt.

Am 09.03.2018 um 7:20 Uhr ging es für die Schüler der Klasse 6c los zum Schülerlabor in Bochum. Nach der ungefähr 45-minütigen Zugfahrt trafen die Schüler im Labor ein. Dort empfing sie die Laborantin Anja, die die 6c durch den Tag führen sollte.

Als am Samstag, den 17. März in Haltern die Preise an die erfolgreichen Teilnehmer an der Matheolympiade auf Landesebene verliehen wurden, war das Archi gleich mit zwei Schülern vertreten: Julius Ide und Eike Flath nahmen stolz ihre Auszeichnungen für den zweiten bzw. dritten Platz in ihrer Altersklasse entgegen.

Es wird diskutiert, getüftelt und beratschlagt: Das achtköpfige Team „CyberBots„ der Robotik AG des Archigymnasiums bereitet sich auf die Teilnahme am Regionalwettbewerb der First Lego League im Heinz Nixdorf Forum in Paderborn vor und kämpft gemeinsam um den Einzug in das Semi-Finale.

Unsere Schülerteams aus der Stufe 6 und aus der Q2 hatten am Samstag, den 17.9.2017, in Begleitung von Marc Olschewski und Patrick Schnell viel Spaß und Grund zum Jubeln beim regionalen Schülerwettbewerb am Tag der Chemie im Bayerwerk in Bergkamen. Die beiden angetretenen Teams belegten in ihrer Altersstufe einen ersten und einen zweiten Platz des anspruchsvollen Wettbewerbs.

Was haben Robben, Elefanten und Flughunde gemeinsam???
Sie alle sind Säugetiere, die perfekt an ihren Lebensraum angepasst sind; und sie alle wohnen im Münsteraner Allwetterzoo.
Im Rahmen des Biologieunterrichts unternehmen die Klassen 5b und 5d begleitet von den Fachlehrern Herrn Henke und Herrn Schnell, den Klassenlehrerinnen Frau Hoffmeier und Frau Rohde und der Referendarin Frau Terlingen am vergangenen Mittwoch eine Exkursion in die Zooschule des Allwetterzoos in Münster.

 
 
Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok