Inzwischen sind die Ergebnisse des diesjährigen Informatik Biber bekannt. Rund 80 Archi - Schülerinnen und Schüler haben am Wettbewerb teilgenommen, darunter zwei erste und fünf zweite Plätze - die Quote liegt deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Allen Gewinnerinnen und Gewinnern einen Herzlichen Glückwunsch.

"Kooperation ist toll", so lautet heute (10.9.14) die Schlagzeile im Soester Anzeiger. Mit dem Basketballtag für die Klassen 5 und 6 wurde die Kooperation zwischen dem Archi und dem BC 70 eingeläutet. Teil der Kooperation sind drei Basketball AGs für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9, die von Trainern des BC 70 (Frau Dodt und Frau Dorzweiler) sowie einer ehemaligen Archi Sportlehrerin (Frau Potthast Müller) geleitet werden.

***** Alle Vorstellungen ausverkauft. *****
Kaum hat das Schuljahr begonnen, lädt die Musical-AG zu den Vorstellungen von „HAIRSPRAY“ in den Saal des Kulturhauses „Alter Schlachthof“. Nachdem die ca. 40 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 7 - Q2 schon das ganze letzte Schuljahr über fleißig geprobt und geplant haben, fand dann in der letzten Woche der Sommerferien eine Intensivphase mit täglichen Proben, Kulissenbau etc. statt.

Am vergangenen Fronleichnamswochenende brachen 50 Schülerinnen und Schüler des Archigymnasiums zur offenen Studienreise in die britische Hauptstadt auf. Begleitet wurden die Fahrtteilnehmer von der Organisatorin, Frau Fait, sowie den weiteren Betreuern, Herrn Born, Frau Wiegelmann, Frau Waida und Frau Hoffmeier.

Erfolg beim Quellwasser Fotowettbewerb.

Unter der Leitung von Frau Koch hat unsere Schule am diesjährigen Fotowettbewerb erfolgreich teilgenommen. Der zweite Sonderpreis für die höchste Teilnehmerzahl geht an das Archi. - Herzlichen Glückwunsch.

Der evangelische Religionskurs der Q1 des Archigymnasiums, unter Leitung von Helmut Kastien, hat in Kooperation mit Pastor Weyer und der Johannes-Gemeinde versucht die verschiedenen Aspekte des Unterrichts einmal auf eine andere Art und Weise umzusetzen. Das Ziel der Schüler war es, einen eigenen Gottesdienst erfolgreich auf die Beine zu stellen.

Unsere Jungenmannschaft der Wettkampfklasse II ist im Tennis Kreismeister geworden und nimmt am 07.10. an der 1. Runde der Bezirksmeisterschaft teil - Herzlichen Glückwunsch.

 

Auf dem Foto von links:  Lennart Kohring, Fabian Griewel, Tom Fahrig, Leonard Geisthövel und Luca Viergutz.