Der GedankenBlitz 2014 startet und als Titelverteidiger ist unser Team natürlich auch in diesem Jahr dabei.

Wir wünschen unserem GedankenBiltz Team viel Erfolg und kreative Ideen.

Rund 40 Schülerinnen und Schüler des Archis haben am aktuellen Informatik-Biber Wettbewerb teilgenommen. Besonders erfolgreich war Anna Marie aus der 6. Klasse, die in ihrer Altersstufe einen ersten Platz erreicht hat. Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung!

Als Titelverteidiger hat unser Gedankenblitz Team es in die zweite Runde geschafft - Herzlichen Glückwunsch.

Wir wünschen dem Team für die zweite Runde kreative Ideen und viel Erfolg.

Am 24.06.2014 fand an der Technischen Universität Dortmund die Endrunde des Schülerwettbewerbs „Physik aktiv“ der Bezirksregierung Arnsberg statt. Der Wettbewerb verfolgt das Ziel, das Interesse der Schülerinnen und Schüler für Naturwissenschaften und Technik zu wecken und zu erhalten. Das Team "Dr. med den Rasen" des Archis belegte dabei den ersten Platz.  Unter dem Thema „Hoch-H(in)aus“ war ein möglichst leichter Turm zu bauen, der in der Lage sein musste, eine Last von 520g zu tragen. Das Archi Bauwerk brachte ganze 9g auf die Waage.

Seit 10 Jahren gibt es am Archi das etwas exotisch anmutende Angebot eines Hebräisch Kurses, der den Schülerinnen und Schülern unserer Schule den Einblick in eine nicht europäische Sprache ermöglicht. Im Jubiläumsjahr haben sich sechs Schülerinnen und Schüler des Kurses zur Hebräisch Prüfung angemeldet und diese bestanden - Herzlichen Glückwunsch zum Hebraicum.

Am Ende des Schuljahres wurde es noch einmal spannend. Am Conrad-von-Soest-Gymnasium fanden die diesjährigen Leichtathletikkreismeisterschaften statt. Dabei traten die insgesamt 16 mitgereisten Schülerinnen und Schüler unseres Archigymnasiums in den Disziplinen Laufen, Springen und Werfen gegen viele andere Schulen aus dem Kreis Soest an.

Ganz besonders tolle Ergebnisse erzielten dabei sechs Schüler/innen unserer Schule.

Im Januar 2015 finden die 10. Soester Schulmusiktage statt. Zu dieser Veranstaltung laden alle zwei Jahre die Musikfachbereiche der drei Soester Gymnasien ein. An drei Tagen können interessierte Schülerinnen und Schüler schul- und jahrgangsübergreifend miteinander musizieren. Dies bietet die Möglichkeit, sich intensiv mit Musik zu beschäftigen, etwas Neues auszuprobieren und Kontakte zu knüpfen. Dabei gibt es sowohl Angebote für Schülerinnen und Schüler mit und ohne instrumentale Vorkenntnisse.