Seit Beginn des Schuljahres 2017/18 gibt es zunächst für die Oberstufe wieder die Möglichkeit ein offizielles University of Cambridge Sprachenzertifikat zu erwerben.
Wir bieten einen Vorbereitungskurs für die Prüfungen im Rahmen des Europäischen Fremdsprachenkompetenzniveaus B2/C1 an. In diesem Jahr werden wir dabei tatkräftig von Claire Dockery, unserer amerikanischen Fremdsprachenassistentin unterstützt. Der Kurs findet montags in der 7. Stunde statt.

Das First Certificate (FCE auf dem Niveau B2) bietet sich für Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase an. Das Cambridge Advanced Certificate (CAE auf dem Niveau C1) ist für unsere Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q2 gedacht.
Das CAE-Zertifikat dient auch als weltweit anerkannter Sprachnachweis für Bewerbungen an europäischen und außereuropäischen Universitäten.
Die jährlich mehrfach stattfindenden Prüfungen prüfen die Lesekompetenz, Sprechkompetenz und Schreibkompetenz der Schülerinnen und Schüler. Da das Archi seit vielen Jahren an einer Kooperation mit der Cambridge University ESOL teilnimmt, können wir bei mindestens vier Prüflingen die Prüfungen hier in unserer Schule selbst abnehmen.

Für die Mittelstufe (Klassen 8 und 9) besteht die Möglichkeit im Rahmen des Lernstudios am Mittwoch, bei Interesse und Freiräumen der Schülerinnen und Schüler, mit Frau Dockery das Preliminary Exam als Forderprojekt vorzubereiten.

Beate Fait

 
 
Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok