Der Französischkurs der 8. Jahrgangsstufe von Frau Pankoke des Archigymnasium war am "Deutsch-Französischer Entdeckertag " in Harsewinkel, um das Unternehmen Claas zu besuchen. Um ca. 10:00 Uhr sind die 14-Jährigen am Claas-Gebäude angekommen, wo sie von zwei Mitarbeiterinnen herzlich begrüßt wurden.
Nach einer kurzen, französischsprachigen  Rede der Mitarbeiterinnen wurde ihnen ein Film über das Unternehmen und dessen Produktion gezeigt.

Darauf folgte eine 2-stündige Führung durch das Werk, natürlich auf französisch. Dort konnten die Schülerinnen und Schüler den Bau einiger Maschinen direkt miterleben. Nach der Führung und einer kurzen Pause hat M. Clément, ein Mitarbeiter französischer Abstammung, noch einmal die wichtige Sprachkompetenz betont. Insgesamt waren die Schülerinnen und Schüler sehr zufrieden mit diesem Ausflug, denn er hat ihnen einen Ansporn gegeben, weiter Französisch zu lernen.

Anna-Lina Jansen