Die Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftskurses von Frau Dahlhoff (Jahrgangstufe 8) sind im Rahmen des Projekts „Preis für finanzielle Bildung“ für ihre überzeugende und erfolgreiche Planung zur Gründung und Leitung eines Unternehmens mit einer Gewinnsumme von € 1.000 ausgezeichnet worden. Die Platzierung unter den Top 100 wurde zudem um weitere  € 250 der Volksbank Hellweg eG aufgestockt, die die Patenschaft für dieses Projekt übernommen hat.

Gar nicht so leicht war es, die passende Geschäftsidee zu finden. Soll es eine Werbefirma, ein Musicalcafé oder ein elektronischer Supermarkt werden? Letztendlich setzte sich die Idee des Grillrestaurants „Zum Goldenen Funkenflug“ mit angeschlossenem Shop für Grillprodukte durch. Nachdem Business- und Liquiditätspläne nun erstellt sind, geht es in einem weiteren Schritt darum, die Arbeit in den einzelnen Abteilungen des erdachten Restaurants zu planen und zu erledigen. Als fachkundiger Berater steht in Fragen der Buchhaltung die Volksbank Hellweg eG zur Verfügung.
Schade eigentlich, dass das Restaurant „nur“ auf dem Papier seine Pforten öffnet

 
 
Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok