Nachricht

Wie in jedem Jahr seit mindestens zehn Jahren haben Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 9 auch in diesem Schuljahr 2017 / 2018 an dem vom Westermann Verlag initiierten „Wettbewerb Diercke Wissen“ teilgenommen.

Anfang Februar 2018 haben sich unsere SchülerInnen in einer 7. Stunde den durchaus anspruchsvollen Fragen aus verschiedenen Teilbereichen des Faches Erdkunde gestellt. Neben topografischen Fragen zu Deutschland, Europa und der Welt galt es auch allgemeingeographische Fragen zu lösen.

Kaum ein Platz blieb leer in der Aula des Archigymnasiums, als am Freitag, 26.01.2018 engagierte Oberstufenschülerinnen zu einer Lesung aus der Dokumentarerzählung Abschied von Sidonie von Erich Hackel anlässlich des Holocaust-Gedenktages einluden.

Die Schülerinnen und Schüler der Erdkundekurse der Einführungsphase haben im Rahmen der verpflichtenden Exkursion zum Rahmenthema Regenerative Energien den Fachbereich Energietechnik und Ressourcenoptimierung an der FH Hamm besucht.

Auch in diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 9 zunächst auf Klassenebene die 1. Runde des vom Westermann Verlag initiierten „Diercke Wettbewerbs Wissen“ im Fachunterricht Erdkunde absolviert.

Wo sich ein Engelskopf und eine Krone in der Soester Stadtmauer verbergen, erfuhren die Schülerinnen und Schüler der 7c bei wunderschönem Herbstwetter  auf ihrem Unterrichtsgang durch die Soester Gräfte.

Die erste Hürde ist geschafft. Arne Fischer aus der Klasse 9c konnte sich gegen seine Mitschülerinnen und Mitschüler durchsetzen und ist Schulsieger des Archigymnasiums. Er hat sich damit für den Landesentscheid in NRW qualifiziert. Damit rückt die Chance auf den Titel des besten Geographieschülers in Deutschland näher.

Am Montag, den 27. Januar 2014, wurden wir, der Religionskurs der EPH unter der Leitung von Frau Malkomes, von dem Diplompsychologen und Theologen Andreas Günther der Universität Paderborn besucht. Anlass dieses Besuches war das 400-jährige Bestehen der theologischen Fakultät Paderborn, die Gastvorträge wie diesen ermöglicht.

Herr Günther gab uns einen Einblick in den Ablauf einer Vorlesung zu der Frage „Macht Glauben glücklich?“

 
 
Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok